SGKFV News Nr. 33

Geschätzte Vereinsfunktionäre
Liebe Fussballfreunde

Der Vorstand des SGKFV wünscht Ihnen einen erfolgreichen Start in die neue Fussballsaison. Wir hoffen, dass eure Saisonvorbereitung erfolgreich verlaufen ist und dass ihr alle möglichst von Unfällen verschont bleibt.

Wir gratulieren folgenden Vereinen und Teams zum Aufstieg in die nächsthöhere Spielklasse:

Aktive
in 2. Liga Inter            FC Widnau
in 2. Liga                    FC Rebstein, FC Wattwil-Bunt 1929
in 3. Liga                    FC Sevelen, SC Brühl 2, FC Wil 1900 1a
in 4. Liga                    FC Bashkimi 99, FC Mels 2a, FC Staad 2 (Verzicht), FC Rotmonten, FC Gossau 3a, FC Eschenbach 2, FC Niederstetten 1a, FC St. Margrethen 2a

Frauen
in NLB                        FC Rapperswil-Jona 1
in 2. Liga                   FC Buchs 1
in 3. Liga                   FC Au-Berneck 05 1a, FC Gossau 2, FC Eschenbach 2

(Angaben OFV)

Im Jahre 2018 findet gemäss neuem Rhythmus keine ordentliche Delegiertenversammlung des SGKFV statt. Momentan sind wir mit der Erstellung der Jahresrechnung sowie mit den verschiedenen Jahresberichten für die Saison 17/18 beschäftigt. Wir werden Ihnen den Jahresbericht des Präsidenten sowie den Finanzbericht per Mail zustellen. Sämtliche Berichte zur Saison 17/18 werden im September auf unserer Website aufgeschaltet sein.

Die Ehrung der Aufsteiger sowie die Übergabe der Fairnesspreise werden dieses Jahr wieder an der Delegiertenversammlung des OFV vorgenommen. Die DV des OFV findet am Samstag, 22. September in der Lenzerheide statt. Wir zählen auf einen lückenlosen Aufmarsch der SGKFV Vereine! In diesem Zusammenhang verweise ich auch auf den Bericht des SGKFV im Jahresbericht des OFV.

Vereine/Ehrungen:

Seit 1. Januar 2018 haben der FC Gossau und der FC Rorschach-Goldach 17 das Qualitätslabel «Sport verein-t» erlangt. Zudem haben folgende Vereine des SGKFV die Verlängerung des Labels erhalten: FC Rüthi (3. Verlängerung), FC Flawil (3.Verlängerung), SC Brühl (3. Verlängerung), FC Staad (3. Verlängerung), FC Grabs (3. Verlängerung), FC Diepoldsau-Schmitter (3. Verlängerung). Herzliche Gratulation!

Im Jahre 2018 begeht der FK Jedinstvo sein 25-Jahr-Jubiläum.

Im Juni konnten der FC Trübbach und der FC Fortuna ihr neues Garderobengebäude einweihen.

Folgende Vereine planen oder realisieren grössere Bauvorhaben:
FC Taminatal (Platzerweiterung), FC Haag (Flutlichtanlage), FC Diepoldsau-Schmitter (neues Garderobengebäude), FC Uznach (neues Garderobengebäude), FC Eschenbach (Kunstrasenplatz), FC Au-Berneck (neues Garderobengebäude), FC Rapperswil-Jona (Flutlicht Hauptplatz), FC Wil (Überdachung Stehplatztribüne), FC St. Gallen (Hybridrasenplatz Gründenmoos), FC Rebstein (Projekt Birkenau 2025).

CS Cup:

Die CS Cup Saison 17/18 ist mit dem Finalturnier in Basel im Juni zu Ende gegangen. Die 13 Teams aus dem Kanton SG haben dabei eine sensationelle Leistung vollbracht. Alle Mannschaften erreichten in der Gruppenphase Platz 1 oder Platz 2, 8 Teams qualifizierten sich für die Halbfinals, 4 Teams spielten im Finale um den Turniersieg. Schweizer Meister 2018 wurden die Teams Niederhelfenschwil (Md 5.Kl.), Maitlisek Gossau (Md 8.Kl.) und Eichbüel Bazenheid (Kn 5.Kl.). Herzliche Gratulation!

Nachwuchsförderung:

In der Partnerschaft mit FCO werden wir in der Saison 18/19 wieder 6 E11 Stützpunkte (Uzwil, Wil, Rapperswil-Jona, Buchs, Tübach und St. Gallen) und 5 FE12 Teams (St. Gallen, Wil, Rapperswil-Jona, SG Süd und Rheintal) führen.  Weitere Stützpunkte/Teams in den Regionen Wil und St. Gallen im Bereich E11 und FE12 werden durch FCO selber betrieben.

Am diesjährigen Arge Alp Turnier für U15 Teams belegte unsere SG Auswahl bei den Knaben den 3.Platz. Das Turnier wurde in Österreich (Salzburg) ausgetragen.

Nebst den fünf bestehenden Oberstufen-Talentschulen nimmt mit dem neuen FCO Campus in der Stadt St. Gallen eine sechste Sportschule als reine Fussball-Talentoberstufe im August ihren Betrieb auf.

Bitte informieren Sie sich regelmässig auf unserer Website (www.sgkfv.ch) über unsere Dienstleistungen zugunsten unserer Mitgliedvereine und unserer fussballbegeisterten Jugend.

 

Mit sportlichen Grüssen

ST.GALLER KANTONAL-FUSSBALLVERBAND
Der Präsident
Peter Witschi, Diepoldsau