Ansprechperson


Bruno Thöni

Technischer Leiter

Räfiserhalde 31
9470 Buchs

Email: bruno.thoeni@sgkfv.ch
Telefon: 078 875 57 81


In enger Zusammenarbeit mit dem FutureChampsOstschweiz ist ein zukunftsweisendes Netzwerk bestehend aus Verbänden und Vereinen herangewachsen, dass den Weg in die Spitze definiert und nachhaltig macht.

Die Parteien wollen talentierte Nachwuchs-Fussballspieler aus der Region in der Region und für die Region ausbilden und fördern. Damit soll die Abwanderung talentierter Spieler zu anderen Gross-Klubs verhindert werden. „FutureChampsOstschweiz“ soll mittelfristig zu den schweizweiten Top-Adressen im Schweizer Nachwuchsbereich gehören.

Jahresbericht 01.07.2019 bis 30.06.2020

Dieses Fussballjahr war sicher eines der herausfordernden Jahre, die ich begleiten und mitwirken durfte. Die Selektionsphasen im Verlaufe März bis Juni für die entsprechenden Kader sind im Wesentlichen schon Routine und doch immer ein grosser Aufwand für unsere Sichter und Trainer, wie auch für die Verantwortlichen aus den Vereinen. In der Einstiegsstufe E11 werden die Vereinstrainer mit in diese Vorselektion miteinbezogen und melden uns die «auffälligen» Spieler schon im Vorfeld.

Es sind bis zu den Sommerferien 2 Selektionen, die bereits stattgefunden haben. Dann werden die Spieler zu den Zusatztrainings am Mittwoch-Nachmittag aufgeboten und bis zu den Herbstferien nochmals etwas intensiver beübt und angeschaut. Danach bleiben sie im Team und haben die Möglichkeit, auf der regional höchsten Stufe zu trainieren. Im Verlaufe des Monats März und April werden alle versuchen, sich für das F12 Team aufzuzwingen. In dieser Phase werden auch die Vereine über den Stand der Entwicklung informiert und in Zusammenarbeit mit den Eltern zu einem eigenständigen Leistungsteam FE12 vorgeschlagen.

So war es in den letzten Jahren und wird auf Grund der sehr guten Erfahrungen so beibehalten. Bis zum 16. März dieses Jahres schien es auch dieses Jahr so weitergeführt zu werden. Covid-19 hat alles verändert.

Auf einen Schlag hiess es, erstmals zu Hause bleiben und abwarten. Wir vom Staff mussten uns erst einmal ein Bild der neuen Situation machen. Keine Trainings mehr, keine Spiele, keine Turniere, schlichtweg kein Fussball mehr?

So wie uns die Verordnungen des SFV präsentiert wurden, war weder ein Trainings- noch Spielbetrieb möglich. All unsere Trainer waren jedoch einfallsreich und sehr flexibel. So wurden richtige Challenges kreiert und mit Filmdoku-Material unter Beweis gestellt. Tolle Sachen die sich die Trainer einfallen haben lassen. Ob im eigenen Garten der Kids oder in der Hofeinfahrt oder gar im eigenen Zimmer – überall wurde jongliert und komplexe Ballstaffetten geübt.

Nach gut 3 Monaten durften sich die Junioren wieder zu gemeinsamen Trainings treffen. Das war eine Freude, zu sehen, wie die Kinder wieder lachten und richtig Spass hatten.

Für jedes Kind, dessen erster Gedanke – wenn es am Morgen die Augen öffnet – Fussball ist, war das eine ganz harte Zeit! Ich bin mir sicher, dass einige Eltern ein Lied davon singen könnten.

Ich will mich an dieser Stelle einmal herzlich für die Unterstützung bei allen Eltern bedanken.

Das alljährliche ARGE ALP Turnier der U15 Junioren fiel leider auch aus, wird aber soweit möglich im nächsten Jahr wieder fix im Terminkalender verankert sein.

Ansonsten hoffen wir, dass das Nachwuchsförderungskonzept Future Champs Ostschweiz wieder weitgehend im Normalbetrieb weiterarbeiten kann. Im Raume Wil und unteres Toggenburg mussten wir einem Überangebot weichen und den Stützpunkt E11 Uzwil wieder aus unserem Angebot streichen. Die «Talente» dieses Einzugsgebietes werden im Stützpunkt Wil integriert. Vielen Dank an dieser Stelle an das Trainerteam Nick Barton und Anita Nägele.

Ich will mich in diesem speziellen Jahr bei allen, die direkt, aber auch indirekt für den SGKFV und die gesamte Nachwuchsförderung mitarbeiten, bedanken. Ohne euren Einsatz würde das alles nicht so reibungslos funktionieren. Schlussendlich kommt alles den jungen Talenten zugute. Vielen Dank!


Bruno Thöni
Technischer Leiter SGKFV